Rainer Momann Photographien

Die Solisten

haben wieder einmal 24 Stunden im Rhythmus ihrer Kurbelumdrehungen verbracht. Eine Leistung der, egal welcher Platz erreicht wurde, Respekt zu zollen ist.

  /